Kategorie: News

„Digitalisierung ist Treiber in der beruflichen Bildung“

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) legt Jahresbericht 2018 vor. „Die Digitalisierung ist zum Treiber in der beruflichen Bildung geworden.“ Dies betont der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung , Friedrich Hubert Esser, in seinem Vorwort zum jetzt erschienenen BIBB-Jahresbericht 2018. „Wir...

/ 6. November 2019

Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe online

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat den gesetzlichen Auftrag, das Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe zu führen und zu veröffentlichen. Das Verzeichnis für das Jahr 2019 ist ab sofort beim Bundesanzeiger online abrufbar. Das Standardwerk wird seit 1977 vom BIBB herausgegeben....

/ 17. Oktober 2019

Allianz für Aus- und Weiterbildung verlängert 2019 – 2021

Die Bundesregierung und die Sozialpartner haben die seit 2014 bestehenden „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ mit neuen Zielen für den Zeitraum 2019 bis 2021 verlängert. Die Allianz für Aus- und Weiterbildung will als zentrale politische Plattform die Attraktivität, Qualität, Leistungsfähigkeit...

/ 17. September 2019

Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen

In zehn Teilstudien und einer vergleichenden Gesamtstudie werden Screenings von insgesamt 14 Ausbildungsberufen dokumentiert, Ergebnisse zusammengefasst und Änderungsvorschläge als Handlungsempfehlungen veröffentlicht. Drei Studien sind bisher erschienen. zum Gesamtüberblick der Studien  

/ 24. Juli 2019

My Europass Story

Haben Sie schon einmal die Europass-Dokumente genutzt, zum Beispiel den Europass Lebenslauf für eine Bewerbung oder die Bewerberauswahl? Was hat gut funktioniert, was nicht? Das Nationale Europass Center Deutschland möchte mehr über Ihre Erfahrungen wissen. Nehmen Sie sich eine Minute...

/ 18. Juli 2019

„Wir beobachten, dass die Vorstellung von Digitalisierungskompetenz hochgradig diffus ist.“

Mit dem Förderschwerpunkt „DigiNet“ will das Bundesministerium für Bildung und Forschung  im Rahmen des Programms „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ den Wissens- und Technologietransfer zwischen den Akteuren der beruflichen Bildung zu den Themen „Digitales Lernen“ und „Qualifizieren für die...

/ 24. Juni 2019

ERASMUS+ – klar, kenn´ ich.

Damit können doch Studierende ins Ausland gehen. Stimmt. Aber im Erasmus+ Programm steckt noch viel mehr:  Bildung in Europa von Anfang an. Ein am 21.05.2019 veröffentlichtes Video erklärt, gibt einen ersten Einblick und verlinkt. zum Video  

/ 11. Juni 2019

Fachtagung „Lernort gestalten – Zukunft sichern. Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten

25. und 26. Juni 2019, in Berlin Im Zuge der Fachtagung möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung zeigen, wie die Digitalisierung die Ausbildung in den überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) verändert. Dazu werden interessante Good-Practice-Beispiele...

/ 3. Juni 2019

Friseurhandwerk goes international

Bundesinstitut für berufliche Bildung veröffentlicht Filme zum Mehrwert internationaler Kooperation in der dualen Ausbildung Der Clip „Ausbildungsqualität gemeinsam verbessern“ stellt das GOVET-Projekt rund um den Friseurberuf in Russland und Deutschland vor. Die erfolgreiche bilaterale Zusammenarbeit hat Pilotcharakter im Bereich des...

/ 30. April 2019

Anachronismus oder Erfolgsmodell? – Studie zur Dualen Ausbildung

Die aktuelle Untersuchung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) belegt, dass die duale Ausbildung auch unter den veränderten Rahmenbedingungen des 21. Jahrhunderts gelungene Erwerbseinstiege garantiert. Um die Zukunftsfähigkeit des deutschen dualen Systems beurteilen zu können, untersuchte der WBZ-Forscher Christian Brzinsky-Fay,...

/ 24. April 2019