Betriebliche Bildung erfüllt einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag. Deshalb kommt der pädagogischen Arbeit des Ausbildungspersonals eine besondere Bedeutung zu. Die Veränderungen der Produktionsbedingungen, die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt und damit einhergehend die sich immer schneller verändernden Lerninhalte fordern neue Lernbedingungen. Das hat Auswirkungen auf das Rollenverständnis der Ausbilderinnen und Ausbilder.

Eine Einführung in die Rolle des Ausbilders als Lernbegleiter und Motivation, das eigene Rollenprofil weiterzuentwickeln und neue Wege in der eigenen Ausbildungspraxis zu erproben: hier


Erstellt von Andrea Heiking