Veranstalter: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bundesinstitut für Berufsbildung

Wann: 28.-29. November 2017

Wo: Leipzig

Wie kann der digitale Transformationsprozess in Arbeit und Bildung gestaltet werden? Dieser Frage widmet sich die Fachkonferenz, zu der das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Bundesinstitut für Berufsbildung einladen.

Unter dem Motto „Berufsbildung 4.0 – Zukunftschancen durch Digitalisierung“ sollen im Rahmen der Fachkonferenz die Auswirkungen der Digitalisierung auf Arbeit und Berufsbildung thematisiert und gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Antworten (weiter)entwickelt werden.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung


Erstellt von Andrea Heiking

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.