„ANERKANNT!“ – Anerkennungskultur jetzt.

Die Anerkennung beruflicher Kompetenz ist eine Frage von Wertschätzung und Respekt, auch eine wichtige Voraussetzung gelingender Arbeitsmarktintegration. Noch immer sind bspw. die Möglichkeiten, im Ausland erworbene Berufsqualifikationen in Deutschland anerkennen zu lassen, zu wenigen Menschen bekannt.

Ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt bietet Qualifizierung und Beratung: Qualifizierung für Interessenvertretungen von Arbeitnehmer_innen zur „Betrieblichen Fachkraft ANERKANNT“ und umfassende Beratung zu Themen wie

  • Interessenlage von Anerkennungssuchenden
  • Rechtsgrundlagen: Verfahren und Strukturen der Berufsanerkennung
  • Handlungsmöglichkeiten von Betriebs- und Personalräten

Das Projektteam freut sich auf Anmeldungen zu den Seminaren und gibt gern weiterführende Infos: www.migration-online.de

 

Anmeldungen sind noch möglich für Seminare:

  • 07.05. 2017 (Beginn 17:00) bis 12.05.2017 (Ende gg.13:00)
  • 03.09.2017 (Beginn 18:00) bis 08.09.2017 (Ende gg. 13:00)

 

 

 

 

 

 


Erstellt von Andrea Heiking